Triumph Tiger 1050 Kaltstartprobleme (Behoben)

Triumph Tiger 1050 Kaltstartprobleme

Der Tiger 1050 hat wie viele andere Triumphs Probleme beim Versuch, kalt zu starten. Dieses Problem ist normalerweise auf ein Verbindungsproblem in der Elektrik oder auf Kaltstartprobleme des Triumph Tiger 1050 zurückzuführen, insbesondere auf den Anlasser.

Überprüfen Sie alle Verbindungen, nehmen Sie sie auseinander und reinigen Sie sie? Sie können von außen perfekt aussehen, aber wenn Sie sie auseinander nehmen und auf die Passflächen schauen, können sie glasiert werden. Die häufigsten Probleme sind Batterie oder Anschlüsse.

Nehmen Sie alle Verbindungen auf dem Weg von der Batterie + zum Anlasser, den Anlasser zur Erde (wenn es ein Kabel dafür gibt. Ich weiß es bei diesem Fahrrad nicht wirklich.) Und von der Batterie – zur Erde auseinander und reinigen Sie alle Berühren Sie Oberflächen mit einer Drahtbürste oder Sandpapier oder kratzen Sie mit einer Messerklinge, bis Sie einen sauberen, glänzenden Metall-Metall-Kontakt haben.

Es ist nicht ungewöhnlich, Farbe unter Erdverbindungen zu finden, die an Rahmen befestigt sind. Wenn dies Ihr Problem nicht behebt, beginnen Sie mit einem Voltmeter. Messen Sie die positive Spannung an der Batterie, wenn Sie versuchen, das Fahrrad zu starten. (Notieren Sie diesen Wert, da Sie ihn möglicherweise später benötigen.) Ich würde nicht erwarten, dass er unter 10,5 bis 11 Volt abfällt. Wenn es tiefer fällt, versuchen Sie, eine weitere Batterie mit Überbrückungskabeln hinzuzufügen. Wenn das Fahrrad dann startet, ist Ihre neue Batterie wahrscheinlich defekt. Ich würde es zu einem Autoteilegeschäft bringen und es unter Last testen lassen. Immer noch keine Freude?

Sie haben einen Strompfad vom Pluspol der Batterie zum Magneten (der möglicherweise am Anlasser angebracht ist) zum Anlasser zur Erde. Der gesamte Spannungsabfall sollte über dem Anlasser liegen. Wenn sich irgendwo anders auf diesem Pfad ein Tropfen befindet, ist dies das Problem.

Messen Sie beim Starten die Spannung am positiven Anschluss am Anlasser. Es sollte das gleiche sein wie bei der Batterie. Wenn es niedriger ist, muss das Problem zwischen dort und der Batterie liegen und die einzigen Dinge, die es gibt, sind Kabel, Anschlüsse und Magnet.

Wenn es in Ordnung ist, messen Sie die Spannung an der Starterklemme, die mit Masse verbunden ist, falls vorhanden (der Starter kann über das Gehäuse mit dem Motor geerdet werden. In diesem Fall können Sie diesen Schritt ignorieren). Es sollte Null sein. Ist dies nicht der Fall, ist das Kabel von dort zur Erde defekt.

LINK : Triumph Tiger 1050 Reparaturanleitung